Hallo liebe Kinder! Möchtet auch ihr an einem Morgen zusammen mit anderen lachen, spielen, basteln? Dann würden wir uns freuen, wenn ihr zu uns ins Paradiesli kommt. Es hat noch freie Plätze!


20 Jahre Waldspielgruppe

 
Mit viel Herzblut gründete Romi Kessler, die bereits seit Mai 1999 in der Hüslispielgruppe tätig war, eine Waldspielgruppe. Vier Jahre später kam Nicole Marty dazu – dieses Dreamteam engagiert sich bis heute mit grossem Enthusiasmus. 
 
2001 war es eine besondere Herausforderung, eine Waldspielgruppe ins Leben zu rufen, noch dazu auf dem Lande. Es herrschte bei vielen Eltern die Meinung, dies sei nicht notwendig, da sie ja so schon oft draussen etwas mit den Kindern unternahmen. Und dann auch noch dafür bezahlen? Draussen spielen kostet ja nichts! 
 
Trotz allem startete man mit einer kleinen Gruppe von sieben Kindern. Die Einrichtung bestand lediglich aus einem kleinen Waldsofa, einigen Schüfeli und Sageli. Bei Regenwetter wurde frühmorgens eine Blache übers Waldsofa gespannt, um den Kindern für den Znüni eine trockene Sitzgelegenheit zu bieten. Das Wagnis, eine Waldspielgruppe zu leiten, um den Kindern die Natur und speziell den Wald mit den vielen natürlichen Schätzen näher zu bringen, war rückblickend genau das Richtige. Es wurde vermehrt positiv über die Spielgruppe geredet und wir sind stolz, in der Umgebung eine Pionierrolle eingenommen zu haben. Die Zeit ist nicht stehen geblieben und so entwickelte sich auch die Waldspielgruppe dank viel Fronarbeit zum Paradiesli mit Sonnenstübli, Werkhütte, verschiedenen Werkzeugen zum Hämmern, Sägen, Malen und sich Austoben sowie als letzte grosse Neuerung mit einer Outdoor Kugelbahn. 
 
Das Jubiläum feiern in Corona-Zeiten wird noch eine Herausforderung und wohl nur im kleinen Kreis stattfinden. Doch das Wichtigste ist, dass wir motiviert sind, noch lange weiterzumachen und weiterhin vielen Kindern den Wald und die Natur näher zu bringen. 


In unserer Waldspielgruppe im Weiherwald in St. Gallenkappel heissen wir Kinder ab ca. 3 Jahren herzlich willkommen. 

Im Hüsli in Betzikon dürfen Kinder bereits ab ca. 2 Jahren erste Erfahrungen in einer Gruppe machen.

Unser Team

Unsere drei erfahrenen Spielgruppenleiterinnen Nicole Marty, Romi Kessler und Michèle Sutter sind mit Herzblut dabei. Alle besuchen fortlaufend Weiterbildungen. Das Team wird ergänzt duch die Springerinnen Claudia Zahner und Claudia Probst. 
Nicole Marty: "Das Interesse des Kindes hängt allein von der Möglichkeit ab, eigene Erfahrungen zu machen."
Romi Kessler: "Kinder wollen sich bewegen, experimentieren und die Natur erforschen."
Michèle Sutter: "Ich lasse mich immer wieder gerne von der Begeisterung der Kinder an kleinen Dingen anstecken." 

Unsere Geschichte

Seit 18 Jahren gibt es die Spielgruppe Paradiesli: zunächst auf privater Basis, dann unter Pro Juventute Kanton St. Gallen und seit November 2019 als eigenständiger Verein.  

Der Vorstand

Präsidentin Cornelia Steiner (3. von links) wohnt in St. Gallenkappel und kennt die Spielgruppe aus ihrer Zeit bei Pro Juventute Kanton St. Gallen. Aktuarin Alexa Helbling übernahm vor zwei Jahren die Administration und freut sich, dass es weitergeht. Kassier Thomas Rentsch (rechts im Bild) wird auf die Finanzen achten und Charly Staub als Revisor prüfen, dass auch alles stimmt.